Wie es anfing

Country Park ist ein gutes Beispiel für eine ausgewogene städtebauliche Politik sowie eine intelligente und sozialbewusste Immobilienentwicklung!

Punkt vor zehn Jahren hat die Geschichte des Country Parks begonnen.

2001

Im Jahr 2001, während der Country Park nur noch auf dem Papier existierte, befand sich an seinem Platz ein deprimierendes Grundstück mit einem schmalen verschlammten Bächlein und einer Mülldeponie.

2002

Der Bau des Country Parks begann. An einem warmen Fruhlingstag wurde eine Munze ins Fundament des ersten Gebaudes eingelegt. Die Konzeption schritt der Zeit deutlich voran und bildete gleichzeitig einige Trends auf dem Markt der kommerziellen Immobilien in Moskau heraus. Als Mieter traten die größten weltbekannten Brands, darunter BMW, Metro Group, Nutricia, Porsche, VOLVO, u.a. auf.

Als das Projekt begann, konnten weder Immobilienagenten, noch Banken, noch Vermieter selbst vermuten, dass sich hochqualitative Immobilien hinter der Moskauer Ringstraße befinden können. Geschweige schon hinter der Moskauer Ringautobahn. Allerdings zeigte die Zeit , dass gerade diese Konzeption in den Bedingungen eines Megapolises besonders erfolgreich, gefordert und auch weltweit verbreitet ist. In Russland wurde diese Idee von uns zum ersten Mal eingesetzt.
Leonid Lopatin, Generaldirektor BPS — 2011

2003

Es wurden Landschaftsbauarbeiten auf dem Territorium des Komplexes und Geländegestaltung rund um die Butakowski Bucht begonnen, die sich mit der Zeit zu einem besonders malerischen Ecken der Region Moskau verwandelte. 2005 wurde der Country Park mit einem Sonderpreis des Komitees für den Bauwesen und die Stadtplanung der Stadt Moskau für die Entwicklung einer komfortablen Rekreationsumgebung ausgezeichnet.

2004

Ein Stück Europa an der Moskauer Ringautobahn
„Geschnittene Rasen, gemütliche Bänke, eine Lindenallee, ein Abhang zur Uferstraße der Bucht, Forellen und Sterlette im Teich… Und mitten dieser ländlichen Idylle erhöht sich dominant der moderne Bürokomplex „Country Park“. Sein Name spricht für sich selbst — die Developer des Projekts — die Firma Race Communications — haben alles gemacht, um das Territorium am Ufer der Butakowski — Bucht am äußeren Rand der Moskauer Ringautobahn zu einem echten europäischen Dorf zu verwandeln“.
Die Zeitschrift „Commercial Real Estate“ — 2004

Country Park wurde zum besten Projekt im Bereich der kommerziellen Immobilien im Gebiet Moskau ernannt.
Der 30. November 2004
Im November 2004 fand die Präsentation der „Submarine“, der ersten in einer Reihe von Skulpturen, die von Andrej Nalitsch extra für den Country Park geschaffen wurden, statt. Die Arbeit wurde als Dank der Sberbank Russlands für den großen Beitrag zur Projektrealisierung aufgestellt. Bald kamen andere Skulpturen dazu: „Das Flugzeug“, „Der Hubschrauber“, „Der Vogel“ und „Der Meridian von Chimki“.

PR News

2005

Der Hauptpreis von «Interlight 2005» für die beste architektonische Ausleuchtung.

2006

Die Gesellschaften „City Pro“ und „Race Communications“ wurden als die besten Developer des Jahres 2005 auf dem Markt der Büroimmobilien in der Moskauer Umgebung anerkannt. Mit diesem Ergebnis endete der Wettbewerb „Business mit dem Plus-Zeichen“, der vom Internationalen Konferenzzentrum „ON Conference“ organisiert wurde.

Die ökologische Konzeption des Country Parks beschränkt sich nicht auf die energiesparenden Technologien. Die Fassaden von Gebäuden des Komplexes gehen auf die Butakowski-Bucht und auf das Wasserbecken des Stausees Chimki. Der Meinung der Zeitschrift „Afischa“ nach, öffnen sich gerade aus den Fenstern des Country Parks die besten Aussichten auf Moskau.

2007

„Freundschaft“ im Country Park
Im Sommer 2007 beginnt der Country Park den einzigartigen Service — ein kleines Linienschiff „Freundschaft“, das sich zwischen dem Komplex und dem Empfangsgebäude des Flusshafens verkehrt.

 
 

 

2008

Sechs Jahre nach dem Start des Projekts wurde der Bau des zweiten Gebäudes des Komplexes begonnen, seine Mieter wurden die größten internationalen Firmen. Country Park II wurde zum Finalisten des Wettbewerbs CRE Moscow Awards 2010 in der Nomination „Multifunktionale Komplexe“.

2009

Am letzten Tag des Jahres 2009 wurde im Country Park eine Schlittschuhbahn mit kombiniertem System des Ausgusses, was ermöglicht bei +15 °C Schlittschuh zu laufen. Zur Verfügung der Kunden stehen Schlittschuhverleih, warmer Umkleideraum, Aufbewahrung und ein Restaurant. Mit dem Start dieses Projekts wird der Country Park zum Anziehungspunkt für die Anhänger der Wintererholung.

2010

Genau nach dem Plan, trotz 25 Grad Frost, fand der Aufguss des ersten Kubikmeter Beton für das dritte Gebäude des Komplexes statt. Außer den Büroflächen waren eine Kongress-Halle und ein russisch-deutsches medizinisches Zentrum eingeplant — das war ein unikales Projekt der Firma BPS International und der führenden deutschen Kliniken auf dem Gebiet Orthopädie und Traumatologie.

Am 15. Juli wurde im Country Park das Restaurant Chalet — die Landresidenz von Simple Pleasures in Sretenka. Das Gebäude, das im Alpenstil nach dem Entwurf von Viktor Logwinow gebaut wurde, wurde mit einem Diplom der Russischen Akademie der Künste für die Entwicklung von Traditionen in der modernen Architektur ausgezeichnet.

Im Höhepunkt der unerträglichen Moskauer Hitze haben viele Stars der Hauptstadt beschlossen, sich mit einfachen Sommer- Genüssen zu verwöhnen. Gerade zu diesem Zweck sind sie am 15. Juli zur Eröffnung des Restaurants mit einem Anlageplatz für Yachten und Kutter Chalet Simple Pleasures gekommen. Frische Luft, eine malerische Sommerlandschaft mit Bächen, Brücken und einer Uferstraße… Was brauchen noch Sinn und Herz, um sich von der städtischen Hektik und dem anstrengenden Rhythmus zu erholen!
Die Zeitschrift „7 dnej“


2011

Am 24. September fand im Country Park die feierliche Zeremonie der Auflegung des letzten Ziegelsteines statt, die die Beendigung der Hauptbauetetappe der russisch-deutschen medizinischen Klinik des Country Parks — des gemeinsamen Projekts der Verwaltungsgesellschaft BPS International und der führenden deutschen Kliniken — symbolisierte.
Kinderfeste
Mehrmals im Jahr führt der Country Parke Feste für die Kleinsten durch. Kleinkinder und ihre Eltern sammeln sich auf der Uferstraße der Butakowski-Bucht oder in der geräumigen Art-Galerie, um zusammen zu kneten, zu malen, zu tanzen, Theateraufführungen zu sehen und legendäre Musiker und Trickfilmzeichner kennenzulernen.

2012

Die Firma BPS International gehört in Russland zu den führenden Experten im Bereich Projektierung, Baugewerbe und Nutzung von kommerziellen Immobilien sowie Einsatz von „grünen Technologien“ im Bauwesen.